T3 anspr. Bergwandern

Obere Bogmen Rundwanderung

Steckdaten – Obere Bogmen

SchwierigkeitsgradT3 anspruchsvolles Bergwandern
Distanz6 km
Höchster Punkt1603 m. ü. M
Zeit3-4 h
Höhenmeter Aufstieg548 m
Höhenmeter Abstieg548 m
AusgangspunktMittlerwengi 1250 (m.ü.M)
MittelpunktChüemettler-Furggen (1603 m.ü.M)
EndpunktMittlerwengi 1250 (m.ü.M)
RegionKanton St. Gallen
LandSchweiz

The Crew Day Bericht – Obere Bogmen

Der Speer in den Appenzeller Alpen ist Europas höchster Nagelfluh-Berg. Def Name erhält der Berg von seiner markanten Form, die einer Speerspitze ähnelt.

Anfahrt

Etwa 500 Meter nach der Alpwirtschaft Vorderwengi parkieren wir unser Fahrzeug. Vom Parkplatz Mittlwängi (Speer) geht es erst gemächlich auf einem breiten Kiesweg neben dem Wengibach her. Nach etwa 15 Minuten verlassen wir die Kiesstrasse und laufen auf einem schmaleren Pfad weiter. Bei der ersten Abzweigung halten wir uns links. Weiter auf dem Weg etwa 200 Meter nach einer Alpwirtschaft kommen wir an eine weitere Abzweigung, diesmal wählen wir den rechten Weg in Richtung Speer. Nach einer Weile auf diesem Pfad kommt man an eine weitere Abzweigung. Die eine in die linke Richtung geht steil den Speer Spitz entgegen, die andere für die wir uns entscheiden,geht weiter dem Streckenverlauf gerade aus und verläuft dem Berghang entlang. Nach dem man nun ca. 20-30 Minuten dem Berghang entlang auf einem schmalen aber gut erkennbaren Pfad gewandert ist, hat man die Wahl rechts steil den Hang hinauf in Richtung Chüemettler zu wandern, oder das Tal hinab bis zur Alpwirtschaft Trüebsiten (1525 m. ü. M) zu gehen. Bei der Alpwirtschaft gönnen wir uns ein kaltes Bier und setzten unsere Wanderung zum Obere Bogmen fort. Durch den Wald folgen wir dem sehr schmalen Pfad mit teils sehr abfallenden Stellen, über kleine Stege bis zur Alpwirtschaft Obere Bogmen (1374 m. ü. M.). Steile oder schwierigere Passagen sind mit Ketten oder Seilen versehen. Von der Alpwirtschaft führt ein Weg den Berg hinab bis zum Parkplatz.

 

Wissenswertes

Verpflegung Alpwirtschaft Trüebsiten, Alpwirtschaft Obere Bogmen, Alpwirtschaft Vorderwengi
KostenParkplatz ist kostenlos
BekleidungGutes Schuhwerk, warme Bekleidung, wasserabweisende und winddichte Jacke.
PlanungFür diese Tageswanderung sind keine speziellen Vorbereitungen zu treffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply