Ausflug

Höllgrotten Baar

ÖffnungszeitenVom 1. April bis 31. Oktober
täglich 9 – 17 Uhr durchgehend
auch an Sonn- und Feiertagen
WetterbedingungenBei jedem Wetter durchführbar
Zeitca. 1 Stunde
Eintrittspreise
Einzeltarife

Erwachsene ab 16 Jahre12 CHF
Kinder ab 6 bis 16 Jahre6 CHF
Ermässigung Einzeleintritt

Lehrpersonen/Lernende/
Studierende/Militär (mit Ausweis)
11 CHF
Schulen

Volksschulen5 CHF
Mittelschulen (ab 16 Jahre)6 CHF
Baarer Schulen4.50 CHF
pro 10 Schüler/innen = ein Gratiseintritt für Lehr- oder Begleitperson

 

 Gruppentarife

Erwachsene
ab 10 Personen11 CHF
ab 50 Personen10.50 CHF
Kinder
ab 10 Personen5.50 CHF
ab 50 Personen5 CHF
Lehrpersonen/Lernende/
Studierende/Militär
(mit Ausweis ab 10 Personen)

 

OrtBaar
RegionKanton Zug
LandSchweiz
Webseitewww.hoellgrotten.ch

The Crew Day Bericht – Höllgrotten Baar

Entdecken Sie die weltweit einzigartigen Tropfsteinhöhlen im Lorzentobel bei Baar ZG! Mit ihren märchenhaft anmutenden Steinformationen bezaubern die Höllgrotten Jung und Alt. Zeigen Sie Ihrer Enkelin die Formen- und Farbenvielfalt der Höhlen, lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Göttibuben vom «Höllgrottetüüfeli» in eine fabelhafte Welt verführen. Der ideale Ausflug für Familien, Schulen, Wandergruppen und Vereine.Ein völlig neues Höhlenerlebnis. Selbst wer die Höllgrotten schon mehrmals besucht hat, wird sie kaum wiedererkennen. Die Präsentation des Naturdenkmals wurde im Winter 2011/2012 rundum neu gestaltet.

Aktuell

Auf die Sommersaison 2012 hin präsentierten sich die 6000 Jahre alten Höllgrotten in gänzlich neuem Licht. Neu verläuft der Rundgang von oben nach unten, was für die Besucherinnen und Besucher bequemer ist und völlig neue Blickwinkel erlaubt. Dank modernster LED-Beleuchtung lässt sich das Gestein erstmals in seiner natürlichen Farben- und Formenvielfalt entdecken. Sie werden staunen! Besucherführung und Infotafeln wurden erneuert, und im kindergerechten Audio-Guide erzählt das listige «Höllgrottetüüfeli» einer Familie, wie es einst zur Höhlenbildung kam.

Unentgeltlicher Audioguide

In einem Hörspiel voller Überraschungen erfahren kleine Höhlenforscherinnen und grosse Grottenfans alles Wissenswerte über die Höllgrotten. Und ein paar Geheimnisse, die nur das «Höllgrottetüüfeli» kennt…

Märchen und Sagen in den Höllgrotten

Lassen Sie sich in bezaubernder Atmosphäre in die Welt der Märchen und Sagen entführen.

Führungen

Dauer:
1 Stunde
Gruppengrösse:
Max. 12 Personen pro Führer
Kosten:
CHF 151.20 pro Gruppe bis 12 Personen
(zusätzlich zu Eintritt Höllgrotten).
Preise inkl. MwSt.
Saison:
April bis Oktober, täglich auf Anfrage
Inbegriffene Leistungen:
Fachkundige Führung durch die Höllgrotten Baar

Höllgrotten-Kristall-Klangerlebnis

Nada Brahma – Die Welt ist Klang

Einzigartiges Klangerlebnis in bezaubernder Umgebung, wo sich aus Berg und Kristall Klänge entfalten. Tauchen Sie ein in die Welt der sphärischen Klänge und erleben Sie auf natürliche Weise dieses Kraftfeld. Es ist, als ob sich Tore zu anderen Bewusstseinsebenen öffnen und uns einladen, einzutreten.
Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren (Dauer ca. 90 Min.) Alle Anlässe sind auf Schweizerdeutsch

Anfahrt

Mit dem Velo oder Auto von Baar aus auf guter Strasse erreichbar; Parkplätze vorhanden.

Navigationssystem:
Lorzendamm 29, 6340 Baar
Ab Lorzendamm der Strasse ca. 3.0 km durch den Wald folgen. Zu Fuss ab der SBB-Station Baar in rund einer Stunde oder mit dem Buslinie Nr. 3 (Baar Lättich) bis Haltestelle Paradies von dort ca. 40 min zu Fuss oder ab der Bushaltestelle Baar, Tobelbrücke-Höllgrotten (Linie Zug–Menzingen) in rund 25 Minuten erreichbar.

Wissenswertes

VerpflegungWaldrestaurant Höllgrotten (Das Restaurant ist jeweils am Montag geschlossen,
ausser Oster- und Pfingstmontag.) Keine Kartenzahlung möglichGeöffnet:
Di – Sa: 9.00 – 23.00 Uhr
So: 9.00 – 20.00 UhrKüche:
Di – Sa: 11.30 – 14.00 & 17.30 – 21.00 Uhr
So: 11.30 – 18.00 Uhr
Bekleidungwarme Bekleidung, wasserabweisende und winddichte Jacke. Gute Schuhe und gutsitzende Hosen.
PlanungFür das Höllgrotten-Kristall-Klangerlebnis und die Märchen-/Sagen-Führungen sind Anmeldungen erforderlich.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply