T1 Wandern

Laax – Falera – Curnius

Steckdaten – Laax-Falera-Curnius

SchwierigkeitsgradT1 Wandern
Distanz8.5 km
Höchster Punkt1644 m.ü.M
Zeit2-3 Std.
Höhenmeter Aufstieg644 m
Höhenmeter Abstieg644 m
AusgangspunktTalstation Laax (1100 m.ü.M)
EndpunktCurnius (1644 m.ü.M)
RegionKanton Graubünden
LandSchweiz
  Wanderkarte Online

The Crew Day Bericht – Laax-Falera-Curnius

Eine wunderschöne Winterwanderung welche im Tal von Laax startet und in Curnius 1644 m.ü.M endet. Obwohl die Wanderstrecke nicht anspruchsvoll ist, empfiehlt es sich früh am Morgen loszulaufen. Nach ca. 11.00 Uhr wenn die Sonne beginnt zu scheinen weicht der Schnee langsam auf, was den Aufstieg um einiges anstrengender macht. Bestens geeignet für eine Wanderung mit dem Hund durch wunderschöne Schneelandschaften und Wald. In Curnius angekommen bietet sich die Möglichkeit sich in der Beiz zu verpflegen und auszuruhen. Danach kann man mit der kleinen Gondel wieder zur Talstation Laax fahren, die fahrt von Curnius nach Laax Talstation ist für Wanderer kostenlos.

Anfahrt

Mit dem Zug sind wir bis zum Bahnhof Chur gefahren und haben dort den Bus Richtung Laax genommen bis zur Station Laax GR, Bergbahnen. Gleich vor der Station befindet sich das Hotel Signina. Gleich beim Haupteingang zum Hotel Signina befindet sich ein schmaler weg zur Talstation Laax den wir hinauflaufen. Kurz vor der Talstation Laax ist eine kleine 2-3 Meter lange Holzbrücke von wo aus die Wanderung beginnt.

Von dort aus laufen wir alles hinauf und folgen den Wanderwegweisern nach Larnags. Teilweise verläuft der Weg entlang der Skipiste bis wir vor der Zwischentalstation sind und laufen entlang der linken Seite der Station weiter vorbei am Restaurant Tegia Larnags. Der Wanderweg ist gekennzeichnet mit Pink markierten Holzlatten und Wegweisern. Von nun an folgen wir den Wanderwegweisern welche nach Falera zeigen. Der Weg führt teilweise über Skipisten bis ins Dorf Falera, wo wir nun den Wegweisern nach Curnius folgen. In Curnius angekommen erfrischen wir uns in der Beiz und nehmen anschliessend die Gondel hinunter zur Talstation Laax. Die Fahrt von Curnius zur Talstation Laax ist kostenlos, nicht jedoch die Fahrt von der Talstation Laax nach Curnius.

Wissenswertes

VerpflegungEs empfiehlt sich genügend Wasser mitzunehmen, essen kann man jedoch auch in einem der vielen Restaurant auf dem Weg nach Curnius.
KostenAusser für die Hin-und Rückreise sowie für die Verpflegung entstehen keine Kosten.
BekleidungGutes Schuhwerk, warme Bekleidung, wasserabweisende und winddichte Jacke.
PlanungFrüh loszulegen lohnt sich da spätesten zu Mittagszeit der Schnee aufweicht und die Wanderung erschwert.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply