T3 anspr. Bergwandern

Rundwanderung Klingenstock und Fronalpstock (SZ)

Steckdaten – Klingenstock & Fronalpstock (SZ)

SchwierigkeitsgradT3 Alpinwandern
Distanz13.5 km
Höchster Punkt1921 m.ü.M
Zeitca. 5.5 Std.
Höhenmeter Aufstieg1032 m
Höhenmeter Abstieg1032 m
AusgangspunktBergstation Stoos (1296 m.ü.M)
EndpunktBergstation Stoos (1296 m.ü.M)
RegionKanton Schwyz
LandSchweiz
wanderkarte_icon

The Crew Day Bericht – Rundwanderung Klingenstock und Fronalpstock

Die Wanderung startet an der Talstation der Standseilbahn in Schwyz und führt von dort auf den Stoos.

Anfahrt

Wir fahren mit dem Auto von Zürich in Richtung Schwyz. Bei der neuen Talstation der Standseilbahn zum Stoos, die alte ist ca. 300 Meter vorher, parkieren wir unser Auto. Es sind genügend Parkplätze vorhanden. Für die Dauer der Wanderung (ca. 6-7 Stunden inkl. Pausen) haben wir CHF 8.- bezahlt. Falls kein Bargeld vorhanden sein sollte, kann man das Parkticket auch am Schalter der Talstation bezahlen.

Die Standseilbahn fährt im halbstunden Takt und inoffiziell bei grösserem Andrang auch in 15 minütigen Abständen auf den Stoos. Die Kosten für eine Erwachsene Person ohne Halbtax-Abonnement beträgt hin und zurück CHF 22.-. Dafür erwartet uns eine sehr spektakuläre und aufwändig erbaute Seilbahn auf den Stoos hinauf.

An der Bergstation Stoos angekommen, führt der Weg bei der ersten Gabelung (Schild Klingenstock) links hinauf. Auf gut begehbaren, jedoch steilen Wegen führt der Weg ca. 2 Stunden immer steiler werdend bis auf den Spitz zum Klingenstock. Der mühselige Aufstieg wird dann jedoch gleich mit einem umwerfenden Panorama belohnt. Ein schöner Holztisch lädt dann auch gleich zum ersten kleinen Rast und einer Zwischenverpflegung ein.

Die Wetterverhältnisse können auf dieser Höhe stark variieren, deshalb empfiehlt sich gute Kleidung anzuziehen.

Vom Klingenstock (1’930 M. ü. M.) führt ein wundschöner, ausblickreicher Gratweg in ca. 1 Stunde zum Huser Stock (1’904 M.ü.M) und dann in einer weiteren Stunde zum Fronalpstock (1’921 M.ü.M). Der Panoramaweg ist gut ausgebaut und bietet mehrere Rastplätze um eine Verpflegung mit einem wunderbaren Ausblick zu geniessen.

Auf dem Fronalpstock steht ein Restaurant mit einer herrlichen Terrasse. Von dort führt der Weg dann links hinab an der Mammutbaum Skulptur von Stephan Schmidlin vorbei.

Auf dem Abstieg folgen wir links der T3 Markierung dem Weg entlang zurück zur Bergstation Stoos.

Wissenswertes

VerpflegungEs empfiehlt sich Proviant und genügend Wasser für die Wanderung mitzunehmen.
Kosten Standseilbahn pro Erwachsene ohne Halbtax CHF 22.-, ca. CHF 8.- Parkplatz
BekleidungGutes Schuhwerk, warme Bekleidung, wasserabweisende und winddichte Jacke.
PlanungBeschaffung von Proviant und Einstudieren der Steckdaten. Wanderung früh beginnen. Standseilbahn fährt im Halbstundentackt. zehn ab/zwanzig vor.

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply